Unsere
Referenzen 

Stimmtraining macht Spaß –
uns und unseren Teilnehmern!

Für Verkäufer wie mich ist die Stimme eines der wichtigsten Alltags-Instrumente, denn mit ihr lassen sich dem Gegenüber Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Offenheit, aufrichtiges Interesse und Kompetenz vermitteln. Bei Stimmwerk konnte ich in mehreren Einzeltrainings gezielt und professionell ebendieses tiefere Verständnis meiner eigenen Stimme erarbeiten, welches dafür notwendig ist. Mein herzlicher Dank geht deshalb an Frau Silke Herbst, die für mich immer individuell angepasste und zielführende Übungseinheiten ausgearbeitet hat, die außerdem auch noch unglaublich viel Spaß gemacht haben!“

T.O. Dipl.-Kfm. | CEO

Das Thema „Stimme“ war mir zu Beginn total fremd. Martina hat sich viel Zeit genommen und war geduldig mit mir und durch verschiedene Übungen habe ich gelernt, meine eigene Stimme besser zu erkennen und wahrzunehmen. Jetzt weiß ich, dass „Stimme“ deutlich mehr ist als nur reden. Die Atmosphäre war sehr angenehm und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Kann ich jedem empfehlen."


M.B. Teamleitung Kundenbetreuung


 
Die Inhalte aus dem Training konnten wir super umsetzen und in Meetings und Trainings involvieren."


A.N. Master Trainer Customer Service


 
Frei reden und öffentlich sprechen hat sehr viel mit Selbstvertrauen zu tun. Mein Selbstvertrauen wächst mit Wissen – nicht nur mit fachlichem Wissen, auch mit dem Wissen, dass ich weiß wie ich auftrete und wo ich meinen Auftritt noch verbessern kann. Und vor allem hilft es mir, wenn ich verstehe wie Dinge funktionieren. Im STIMMWERK habe ich meine Toolbox erarbeitet, die mir hilft mich vor und während eines Vortrages zu fokussieren. Inzwischen bin ich sehr viel sicherer und gehe tatsächlich auch mit Freude in Vorträge."


D.R. Direktorin Logistik


 
Ich hatte das Problem, dass ich sehr viele „Ähms“ in meine technischen Vorträge einfließen ließ. Das Stimmtraining mit Frau Müller-Matiack ist darauf (aus meiner Laiensicht) zunächst kaum eingegangen, sondern hat sich viel mehr mit körperlichen Dingen, wie Atmung oder Haltung befasst. Letztendlich haben diese Dinge gepaart mit Artikulation, Tempo und vielen sehr praxisorientierten Übungen dazu beigetragen, dass ich meine „Ähms“ deutlich reduzieren konnte. Ganz nebenbei habe ich noch viel für die Stimme an sich gelernt, kurz um: Nur zu empfehlen!"
 

C.T. Dipl.Ing.

 
Die theoretischen und praktischen Seminarinhalte helfen mir, auch Wochen nach dem Seminar die Komponenten der Stimmgebung bewußt wahrzunehmen und zu beeinflussen. Meinen letzten 3-tägigen Kurs habe ich ohne Heiserkeit überstanden!"

 

S. U., SEPP MED GmbH / Erlangen

 

Seit dem Kurs sind wir in Gesprächen und am Telefon verständlicher, da wir viele Tipps für eine langsamere und deutlichere Sprache bekommen haben."
 

MLP V / Erlangen

 

Fr. Herbst und Fr. Müller-Matiack haben aus meiner Sicht ein hervorragendes Seminar durchgeführt. Ich habe in ihrem Kurs vielfältige Anregungen zum ökonomischen Einsatz meiner Stimme erhalten, die wir in zahlreichen Übungen einstudiert haben. Der Unterschied gegenüber vorher war eindrucksvoll spürbar, als ich direkt am Tag nach dem Seminar einen Vortrag vor 40 Zuhörern hielt. Der Seminartitel "Gut in Stimmung" ist vollauf wörtlich zu nehmen."
 

M. S., Universität Erlangen-Nürnberg

 

Ich hatte relativ viel Glück mit meinen Bewerbungsgesprächen. Ich hatte nur 5-6 Gespräche und ausschließliche nette Gesprächspartner. In einer sehr großen Praxis wurde ich zu einem Probearbeitstag eingeladen und habe daraufhin auch eine Jobzusage bekommen.
Die Dinge die wir geübt haben, haben mir auf jeden Fall sehr geholfen und auch im Alltag achte ich sehr darauf wie ich mich halte und wie ich spreche. Und da ich an meiner neuen Arbeitsstelle sehr viel Kontakt zu Kollegen und auch Patienten haben werde, wird mir auch dort der Umgang bestimmt leichter fallen. 
Du siehst, unser Training hat mir viel gebracht!"
 

C.V.

 

Ich arbeite als Führungskraft im IT-Bereich. In sehr vielen Besprechungen bin ich die einzige Frau. Mit meiner eher leisen Stimme wurde ich manchmal einfach nicht gehört. Wenn ich früher bewußt versucht habe, lauter zu sprechen, hat es mich sehr angestrengt.
Dank des Stimmtrainings mit Frau Herbst weiß ich nun, wie ich meinen Körper und meine Stimme richtig einsetzen kann, ohne dass es künstlich wirkt. Es hat mir im beruflichen Alltag sehr geholfen. Es war ein tolles Gefühl, nach einem Vortrag nicht mehr total außer Atem zu sein. Ich bin froh, dass ich das Stimmtraining in Angriff genommen habe. Außerdem war der Unterricht mit Frau Herbst immer kurzweilig und hat einfach Spaß gemacht!"

M.H., Leiterin bei einem Automobilzulieferer

In kurzweiligen Sitzungen lehrte mich Frau Herbst, das Werkzeug Stimme bewusster und damit gezielter einzusetzen. Der Ablauf wurde flexibel, individuell und immer mit dem notwendigen Bezug zur Praxis gestaltet, wodurch ich schnell Verbesserungen erzielen konnte, die mir auch aus meinem täglichen Umfeld (beruflich wie auch privat) bestätigt wurden. Die Termine waren dabei stets angenehm und locker. Stimmtraining, das Spaß macht!"

M.O., in führender Position bei einem Versicherungsunternehmen

Die zahlreichen körperbezogenen Übungen halfen mir zu erkennen, wie eng Stimme und und Körperlichkeit zusammenhängen. Ich erlebte, dass meine Stimme nur dann voll und tragend klingen kann, wenn ich bewusst auf Haltung, Atmung und angemessene Spannung bzw. Entspannung achte. Dabei empfand ich die Übungen immer als sehr angenehm und gut in den Alltag integrierbar. Außerdem machten sie einfach Spaß! Vielen Dank für die sehr kompetente und freundliche Begleitung!
 

U. K., Lehrerin, Erlangen

 Stimmwerk

 

Nürnberg:

Silke Herbst 

Telefon: 0178 / 356 90 32

info@stimmwerk-nürnberg.de

www.stimmwerk-nuernberg.de

 

Erlangen:

Martina Müller-Matiack

Telefon: 0176 / 568 72 60 1   

info@stimmwerk-erlangen.de

www.stimmwerk-erlangen.de